Kooperation statt Konfrontation

Was passiert in der Mediation?

  • Die Gesprächbereitschaft zwischen den Parteien wird hergestellt, Verfahren und Verhandlungsregeln werden erläutert
  • Jede Partei erhält die Gelegenheit, den Konflikt aus ihrer Sichtweise zu schildern und das Thema zu bestimmen
  • Gegenseitiges Verstehen und Akzeptieren der jeweiligen Sichtweise
  • Analyse und Systematisierung des Konflikts

Gemeinsamer Blick in die Zukunft:

  • Was muss anders werden?
  • Suche nach konkreten Lösungen für beide Parteien unter Berücksichtigung der jeweiligen Bedürfnisse
  • Schriftliche Fixierung einvernehmlicher Lösungen.

Lassen Sie sich beraten

Gemeinsam finden wir eine faire Lösung.
Auch die Kosten sind überschaubar.