Die Rolle des Mediators

„Mediation“ von „to mediate“ = vermitteln ist ein neues Verfahren, bei dem eine außergerichtliche und einvernehmliche Einigung für beide Parteien herbeigeführt wird.

Der Mediator ist...

ein professioneller Helfer, der als neutraler Verhandlungspartner weder Partei ergreift noch richterlich tätig ist ein Vermittler, der beiden Parteien bei der Suche nach einer individuellen Lösung behilflich ist.

Mediation ermöglicht den Konfliktparteien

  • Kosten- und Zeitaufwand eines gerichtlichen Verfahrens zu vermeiden
  • am Entscheidungsprozess mitzuwirken
  • eine schnelle Einigung herbeizuführen
  • Klarheit über die individuellen Ziele zu gewinnen
  • maßgeschneiderte Problemlösungen zu erreichen
  • Konflikte fair und ohne Verlierer zu lösen
  • Folgekonflikte zu vermeiden